Glaube und Kirche – 12. Mai

Themen in der Sendung am 12. Mai sind der Sonntag des "guten Hirten", die Romreise der Messdiener, der Muttertag und eine Veranstaltung in der Bischöflichen Akademie in Aachen.

Jan Schumacher und Alice Louges (hinten), Lea Peters und Louisa Tangeten (vorne)

Jan Schumacher und Alice Louges (hinten), Lea Peters und Louisa Tangeten (vorne) (Bild: privat)

Der Einstieg in die Sendung gilt dem vierten Sonntag der Osterzeit, der seit jeher der Sonntag des „guten Hirten“ ist. Das bedeutet: der Sonntag der Berufungen. Was bedeutet eigentlich Berufung? Wer wird wozu berufen?

Den größten Teil der Sendung nimmt das Interview mit einigen Messdienern und deren Begleiterin aus der Pfarre Mackenbach ein. Von der Romreise berichten Louisa Tangeten, Jan Schumacher Lea Peters und Alice Louges.

Natürlich gratulieren wir allen Müttern und Omas zum Muttertag.

Am Ende der Sendung gibt es einen Hinweis auf eine Veranstaltung in der Bischöflichen Akademie in Aachen. Am 20. Mai wird das Thema „Palästina und Gazastreifen“ beleuchtet. Weitere Infos und Anmeldung erhält man unter der Rufnummer 0049 241 4799625 oder per Mail an anne.schoepgens@bistum-aachen.de.

Marlene Backes

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150