Glaube und Kirche – 13. Januar

In der Sendung vom 13. Januar geht es um die Taufkatechese und um zwei Begräbnisleiterinnen, die von ihrer Tätigkeit berichten. Moderatorin ist Karin Küpper.

Moderatorin Karin Küpper

Moderatorin Karin Küpper (Bild: BRF)

In dieser Sendung berichtet Jean Pohlen von der Taufkatechese. Jedes Sakrament wird durch eine Katechese vorbereitet. Früher war das einfacher, weil fast alle Menschen Christen waren und Bescheid wussten.

Heute ist das anders. So brauchen wir oft eine Erstverkündigung der Glaubenswahrheiten und Sakramente. Das geschieht für die Taufe von Säuglingen für Eltern und Paten. Bei größeren Kindern ist es eine angepasste Katechese vor der Erstkommunion. Bei Jugendlichen und Erwachsenen ist es eine Zeit des Katechumenats.

Ehrenamtliche Laien und Priester übernehmen diese Aufgabe der Katechese in den verschiedenen Pfarrverbänden.

Im zweiten Teil der Sendung berichten Leonie Paulis und Elly Jodocy von ihrer Aufgabe als Begräbnisleiterinnen: von ihrer Motivation, sich für diese Aufgabe zu entscheiden, von dem Kursus, der in Eupen stattfand, vom anschließenden Praktikum, das sie mitgemacht haben, von der Organisation im Pfarrverband Amel und von schwierigen und berührenden Momenten.

Karin Küpper

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150