Christus für uns heute vom 24. April

Wer singt, betet doppelt", sagt Martin Luther. Christus für uns heute vom 24. April.

Eines der größten Wunder ist die Gabe der Musik. Die Musik eröffnet neue Räume, schenkt dem Menschen ein neues Verständnis seiner Existenz, sozusagen ein neues, ein verdoppeltes Leben und zugleich ein neues Verhältnis zu seinem Schöpfer.

Die Musik ist eine der schönsten und innigsten Arten, Gott zu erfahren. Die Sendung versucht, dieser besonderen Eigenschaft der Musik nachzuspüren. Lassen Sie sich ein auf eine Erfahrung der besonderen Art.

Jörg Bertermann - Foto: Julien Claessen/BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150