Evangelisch in Ostbelgien vom 29. November

Thema in “Evangelium in unserer Zeit” am 29. November mit Pfarrer Jürgen Ullmann: Kann sich die Kirche anpassen?

Pfarrer Jürgen Ullmann

Pfarrer Jürgen Ullmann (Bild: privat)

Wieder einmal ist es so weit: Die Adventszeit beginnt. Advent bedeutet „Ankunft“. Doch wessen Ankunft erwarten wir eigentlich? Darauf, dass Jesus geboren wird, müssen wir nicht mehr warten, denn das ist bereits vor mehr als 2000 Jahren geschehen.

Auch auf die Ankunft des Christuskindes, das „alle Jahre wieder“ auf die Erde nieder kommt, brauchen wir nicht zu warten – denn das ist nur eine nette Geschichte, die man den Kindern erzählt.

Jesus selbst ermuntert uns immer wieder, auf ein Ereignis zu warten, das noch in der Zukunft liegt und das unser Leben völlig verändern wird.

Jürgen Ullmann

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150