Christus für uns heute: Die Jahreslosung 2014

"Gott nahe zu sein, ist mein Glück": Wie glücklich wir sind, wird von unserem Tun, Denken und Handeln in der Begegnung mit Gott und im Vertrauen auf ihn abhängen. Christus für uns heute am 5. Januar.

In der Kirche von Malmedy

In der Kirche von Malmedy

Wir kommen von Weihnachten und dem Jahreswechsel und haben die großen Feiern wieder mal hinter uns gebracht. Die Frage ist: Was bleibt? Christus für uns heute möchte Ihnen die Jahreslosung 2014 mit auf den Weg geben.

„Gott nahe zu sein, ist mein Glück.“ (Ps 73, 28b)

Glücklich wollen wir doch alle sein und Glück wünschen wir uns und unseren Lieben auch für das Neue Jahr. Weihnachten, gerade erst geschehen, ist wohl das Fest, wo uns Gott am nächsten ist, wenn wir es zulassen.

Nun hat uns er Alltag wieder, von Ausnahmen abgesehen, und in diesem Alltag müssen wir uns bewähren auch im Glück der Nähe zu Gott. Wie glücklich wir sind, wird von unserem Tun, Denken und Handeln in der Begegnung mit Gott und im Vertrauen auf ihn abhängen.

Ein gesegnetes Neues Jahr im Glück der Nähe zu Gott!

Christus für uns heute – eine Sendung der evangelischen Kirchengemeinde Malmedy/St.Vith im Rahmen von “Evangelium in unserer Zeit”, im Auftrag des BRF. Jeden ersten Sonntag im Monat von 07:30 bis 07:45 Uhr und alle zwei Monate auch jeden vierten Sonntag. Nachzuhören auch hier im Netz.

Bild: Evangelische Kirchengemeinde Malmedy/St.Vith

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150