BRF-Adventskalender – Weihnachten in aller Welt

Ein Wiederhören mit den vielen Menschen, die Weihnachten nicht zu Hause feiern konnten und über den BRF-Weihnachtsbasar ihre Grüße in alle Welt geschickt haben. Das bietet der Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember.

In diesem Jahr hat sich der BRF etwas Besonderes einfallen lassen: Grüße, die in den vergangenen Jahren im Rahmen des Weihnachtsbasars rund um den Globus gegangen sind, stehen im Mittelpunkt. Die Hörerinnen und Hörer sollen das Gastland erraten, in dem gerade Weihnachten gefeiert wird.

Die Adventskalender-Fee Heike Verheggen hat sich durch die Archive und durch die verschiedenen Kontinente gearbeitet, um die schönsten Grüße zu finden. Dabei spart sie auch nicht mit Hinweisen, damit eine Teilnahme möglichst auch mit einem der vielen interessanten Sachpreise belohnt wird.

Der Adventskalender wird vom 1. bis 24. Dezember um 7:45 Uhr auf BRF2 ausgestrahlt. Jeden Tag gibt es einen Preis zu gewinnen, montags sogar zwei, da sonntags der Adventskalender auf BRF2 entfällt. Die Teilnahme erfolgt telefonisch. Die drei Samstage bleiben traditionell den Kindern vorbehalten und die Uhrzeit wird auf 8:15 Uhr verschoben. Wie üblich gibt es in dieser Zeit keinen Glückstreffer.

Hier schon ein wichtiger Programmhinweis: Der Weihnachtsbasar wird am 24. Dezember zwischen 13 und 17 Uhr ausgestrahlt. Wenn Sie jemanden mit einem Gruß überraschen möchten, schreiben Sie bis zum 19. Dezember an weihnachtsbasar@brf.be.

Foto: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150