Gut aufgelegt: Dieter Dornig im Interview

Einen Termin  in der Nähe nutzt der Oberlausitzer Dieter Dornig dazu, mal wieder einen Abstecher zu seinen belgischen Fans zu machen. An diesem Donnerstag, ab 16.00 Uhr, ist er live im Studio.

Dieter Dornig

Dieter Dornig

Dieter Dornig, geboren in Zittau, entdeckte seine Liebe zur Musik im elterlichen Hause. Während der Studienzeit als Lehrer absolvierte er extern eine Ausbildung im Fach Operngesang. Erste öffentliche Auftritte folgten, mit Musicalmelodien und Opernarien – damit wurde er vom Rundfunk in einer Live-Sendung entdeckt!

Die wirkliche Medienaufmerksamkeit stellte sich durch die Fernsehsendung „Herzklopfen kostenlos“ ein. Wenn man so will, eine frühe DSDS Geschichte! Dies legte den Grundstein zum Start seiner Sänger-Karriere. Es folgten erste Rundfunkproduktionen. Ausschlaggebend für seinen Erfolg war die  TV-Sendung „Hafenbar – Klock 8, achtern Strom“. Sein Erfolgslied:  „Mutter, ich habe dir solang nicht geschrieben“ traf den Nerv tausender Mütter, deren Sohn zur See fährt.

Dieter Dornig mag kein Schubladendenken! Er fühlt sich in mehreren Genres zu Hause, Schlager- Country- oder auch Seemannslied,  er liebt Vielfalt, wenngleich er sich  seit seinem Erfolgslied „1000 Sterne“ der Fox-Richtung verschrieben hat! Einige seiner Titel liefen auch erfolgreich in Holland und Belgien. Sogar in den USA hatte  er in der „Deutschen Country Hitparade“  Erfolg mit seinem Song „Das Leben ist kein leichtes Spiel“.

Zur Zeit arbeitet Dieter Dornig in seiner Wahlheimat München an seinem neuen Album. Wann es soweit ist, wird er sicher im Interview verraten.

Dieter Dornig – offizielle Homepage

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews gibt es ab sofort auch auf Facebook

Foto: Goran Nitschke

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150