Das Osterprogramm auf BRF2

Die Übertragung der Ostermesse, der päpstliche Segen und der Künstlertreff mit Beatrice Egli: Das sind einige Höhepunkte am Ostersonntag und Ostermontag.

Das Osterprogramm

Ostersonntag, 1. April

Das Osterprogramm startet am 1. April mit den Sendungen „Evangelisch in Ostbelgien“ (7:30 Uhr) und „Glaube und Kirche“ (8:30 Uhr). Kurz nach 9 Uhr folgen die Mundartsendungen: von 9 bis 9:30 Uhr „Echo Nord“ mit Marc Hamel und von 9:30 bis 10 Uhr die Eifeler Mundartsendung mit Patrick Felten.

Von 10:15 Uhr bis 11:15 Uhr wird die Ostermesse aus der Pfarrkirche St. Vith übertragen. Zelebrant ist Dechant Claude Theiss. Es singt der Madrigalchor St. Vith unter der Leitung von Philippe Lemaire. An der Orgel ist Stephan Schmitz. Von 12 bis 12:30 Uhr sendet BRF2 live „Urbi et Orbi“, den päpstlichen Segen aus Rom.

Von 13 bis 14 Uhr ist Beatrice Egli im Künstlertreff bei Horst Senker zu Gast.

Ostermontag, 2. April

Die sonntägliche Schlagerparade mit Biggi Müller wird aufgrund der Ostermesse traditionell am Montag zur üblichen Sendezeit, das heißt von 10 bis 13 Uhr, ausgestrahlt und ab 20 Uhr wiederholt.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150