Unterwegs vom 3. bis 7. September 2018: Ferienbauernhof Stenneshöh in Stoltebüll an der Ostsee

In der Landschaft "Angeln", umgeben von Feldern und Wald, liegt der Ferienbauernhof "Stenneshöh". Angeln ist eine Halbinsel in der Ostsee. Sie ist umgeben von der Flensburger Förde und der Schlei, einem fjordähnlichen Gewässer. Zu gewinnen vier Übernachtungen für zwei Personen in einer Ferienwohnung.

Außenansicht

Das Volk der Angeln wurde bereits von den Römern erwähnt. Teile von ihnen wanderten im fünften Jahrhundert nach Britannien aus, von ihnen leitet sich der Name England ab.

Der Hof Stenneshöh der Familie Messer liegt in Alleinlage an einer wenig befahrenen Sackgasse. Das Grundstück ist weitläufig mit Gartenhäuschen, Lagerfeuerplatz und Spielwiese ausgestattet. Stenneshöh ist ein vollbewirtschafteter kinder- und familienfreundlicher Hof. Die Großen erholen und entspannen sich. Die Kleinen toben sich aus nach Herzenslust. Sie schließen schnell Freundschaften mit den anderen Kindern und den Tieren. Sehr beliebt sind zum Beispiel Treckerfahrten und Ponyreiten. Die zehn lieben Ponys und Haflinger sind besonders begehrt. Das Ponyreiten findet unter Aufsicht statt und ist kostenlos. Es gibt einen Reitplatz und Ausrittmöglichkeiten.

Die nächste Stadt ist Kappeln an der Schlei, nur vier Kilometer entfernt. Den Heringszaun hier sollte man sich unbedingt anschauen, er ist der einzige intakte in Europa. Radfahrer freuen sich über zahlreiche Nebenstraßen und das gut ausgebaute Radwegenetz. Fahrräder kann man auf dem Hof ordern, es gibt einen Hol- und Bringdienst. Die größeren Städte wie Flensburg, Glücksburg mit dem Wasserschloss, Schleswig mit Schloss Gottorf, das Wikingermuseum in Haithabu, Eckernförde mit Bonbonkocherei und Ausflugschiffen sind in gerade mal einer halben Stunde mit dem Auto erreicht.

Gewinn

Vier Übernachtungen für zwei Personen in einer Ferienwohnung.

Bedingungen: Alles ist gültig für ein Jahr in der Nebensaison nach Absprache, so wie im Gutschein ausgewiesen. Nicht in den Ferienzeiten und rund um die Feiertage.

Rätselfrage

Wie heißt das fjordähnliche Gewässer, das die Halbinsel Angeln in der Ostsee auf einer Seite umgibt?
Lösung: die Schlei

Zusatzfrage: Wie heißt die Pferderasse auf dem Ferienbauernhof, die zum Reiten eingesetzt wird?
Lösung: Haflinger

Spielregeln

Freitags im BRF2-Radiofrühstück erfolgt gegen 8:40 Uhr ein Aufruf zum Anrufen. Dort ist die Lösung der Rätselfrage erforderlich. Um zu gewinnen, muss der Anrufer außerdem eine weitere Frage rund um das Reiseziel richtig beantworten.
– Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
– Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit.

Gewinnerin

Lydia aus Bütgenbach

Kontaktdaten

Ferienbauernhof Stenneshöh
Frau Antje Messer
Stenneshöh 1
D – 24409 Stoltebüll
Telefon: 0049  46 42  29 48

E-Mail: am@ferienhof-messer.de
Näheres unter ferienhof-messer.de

Wichtig: An- und Abreise und etwaige Nebenkosten sind nicht enthalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Ferienbauernhof Stenneshöh der Familie Messer in Stoltebüll (Nichtraucherhaus). Maßgeblich für die Einlösung ist ausschließlich der Gutschein vom Reisepartner mit den darin enthaltenen Bedingungen. Er kann nur während der Gültigkeitsdauer vom Gewinner eingelöst werden und nur für die angegebene Personenzahl und Kategorie. Es besteht kein Anspruch auf einen Ersatzgutschein oder anderweitigen Ersatz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gutschein wird nicht in bar ausbezahlt. Der Gewinner sowie Familienmitglieder unter der gleichen Adresse unterliegen einer Sperrfrist von einem Jahr. Für die anderen Gewinnspiele wird der Gewinner für einen Monat ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich höherer Gewalt, Irrtümer und kurzfristiger Änderungen.

Fotos: Ferienhof Stenneshöh / Antje Messer