Unterwegs vom 14. bis 18. Mai 2018: Region Hall-Wattens in Tirol (A)

Hall in Tirol, Hauptort der Ferienregion Hall-Wattens, hat eine 700 Jahre alte Vergangenheit. Die Stadt war im Mittelalter wesentlich größer und bedeutender als die heutige Landeshauptstadt Innsbruck. Zu gewinnen sieben Übernachtungen für zwei Personen mit Halbpension plus einige Extras.

Wandern in Hall-Wattens

Reiche Salzvorkommen, das „Weiße Gold“, ließen das Städtchen schon im 13. Jh. aufblühen. In Hall wurde die erste Silbermünze, der Taler geprägt, der zum Namensgeber des Dollars wurde. Ein weiteres Highlight der Region ist das Karwendelgebirge, eines der berühmtesten Alpenlandschaften. Es bildet die Kulisse für die Region, für Natur- und Wanderurlaub und Städtereise in einem.

Der Naturpark Karwendel lässt sich am besten mit einem Ranger entdecken. Ein leichter Spaziergang führt entlang des Tulfer Kräuterweges. Der Zirbenweg auf 2000 Metern Seehöhe führt durch einen der größten Zirbenbestände Europas. Die funkelnden Swarovski Kristalle kommen aus der Region und spielen die Hauptrolle in den Swarovski Kristallwelten in Wattens, einst konzipiert von Andre Heller.

Größtes Event in diesem Jahr ist die UCI Strassenrad WM Tirol vom 22. bis 30 September 2018. Bei den Rennen zur Straßenrad-Weltmeisterschaft werden über 400.000 Zuschauer an den Strecken erwartet, in den Disziplinen Einzel-, Manschafts- und Straßenrennen werden bei insgesamt zwölf Wettkämpfen mehr als 1000 Athleten/innen an den Start gehen.

Gewinn

Sieben Übernachtungen für zwei Personen im Drei Sterne Hotel (Doppelzimmer) mit Halbpension plus umfangreiches Wochenprogramm, ein Eintritt in die Swarovski-Kristallwelten und zwei geführte Wanderungen

Bedingungen: Alles ist gültig für ein Jahr nach Absprache und freier Kapazität so wie im Gutschein ausgewiesen.

Rätselfrage

Was ist das „Weiße Gold“, das Hall in Tirol einst reich gemacht hat?
Lösung: Salz

Zusatzfrage: Von welchem Künstler wurden die Swarovski Kristallwelten konzipiert?
a) Wolfgang Ambros
b) André Heller
c) Peter Cornelius
Lösung b)

Spielregeln

Freitags im BRF2-Radiofrühstück erfolgt ein Aufruf zum Anrufen. Dort ist die Lösung der Rätselfrage erforderlich. Um zu gewinnen, muss der Anrufer außerdem eine weitere Frage rund um das Reiseziel richtig beantworten.

Gewinner

Bianca Hoffmann-Schmitz aus Amel

Kontaktdaten

Tourismusverband Region Hall-Wattens
Wallpachgasse 5
A – 6060 Hall in Tirol
Telefon: 0043/ 5223 45544
Näheres unter hall-wattens.at

Bitte beachten: Fahrtkosten und etwaige Nebenkosten sind nicht enthalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Tourismusverbandes Hall Wattens in Tirol und des Hotels. Es gilt ausschließlich der vom Reisepartner ausgestellte Gutschein mit den darin enthaltenen Bedingungen, für die angegebene Kategorie und Personenzahl. Der Gutschein ist nicht übertragbar, falls ihn der Gewinner nicht einlösen kann, verfällt er. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gutschein wird nicht in bar ausbezahlt. Fahrtkosten sind nicht enthalten. Der Gewinner sowie Familienmitglieder unter der gleichen Adresse unterliegen einer Sperrfrist von einem Jahr. Für die anderen Gewinnspiele wird der Gewinner für einen Monat ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich höherer Gewalt, Irrtümer und kurzfristiger Änderungen.

Quelle: Tourismusverband Hall Wattens