Glückstreffer geknackt!

Die richtige Nummer wählen, das Glück haben durchzukommen und dann den richtigen Titel auszugsweise singen! Eigentlich doch ganz einfach, oder? Erwin Wiesen aus Bleialf hatte den richtigen Titel herausgefunden und knackt den Jackpot in Höhe von 600 Euro.

Gewinner Erwin Wiesen

Stammhörer Erwin Wiesen knackt den Glückstreffer (Foto: privat)

„Warum hast Du nicht Nein gesagt?“ – Von wegen! BRF2-Moderatorin Sabine Niessen sagte heute Morgen nicht „Nein“, sondern „Ja“ zu diesem Titel von Roland Kaiser und Maite Kelly. Denn das war der von uns gesuchte Titel, der das aktuelle Suchwort „Augen“ enthielt.

Stammhörer Erwin Wiesen aus Bleialf hatte den richtigen Riecher und sitzt natürlich gefühlte 24 Stunden am Tag am Radio, um sich Titel und Interpreten zu notieren, wenn das gesuchte Wort in einem Lied auftaucht. Damit ist aber jetzt erst mal Schluss, denn unsere Spielregeln lauten: Wer zwischen 525,00 und 1000,00 Euro gewinnt, muss erst einmal ein halbes Jahr aussetzen.

Das kennt der gelernte Förster und bekennende ESC-Fan aber schon: Es ist bereits der dritte Gewinn innerhalb von 5 Jahren, den wir nach Bleialf überweisen. BRF2 hören lohnt sich immer – wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Morgen, 26. November, geht der Glückstreffer mit einem Start von 100 Euro in eine neue Runde. Wir suchen das Wort „Sterne“.

Die BRF2-Glückstreffer-Regeln

  1. Das Glückstrefferspiel findet von montags bis freitags in BRF2 „Am Morgen“ gegen 7:45 Uhr statt. Es handelt sich um ein Telefonspiel, bei dem maximal zwei Mitspielerinnen oder Mitspieler zugelassen werden, um ein gesuchtes Lied auszugsweise auf Antenne zu singen. Die Telefonleitungen werden durch die Moderatorin oder durch den Moderator nach einer entsprechenden Ansage freigeschaltet: +32 (0)87/76 51 96 und +32 (0)87/76 51 97.
  2. Bei dem gesuchten Wort geht es um ein eigenständiges Wort, Beispiel: „Kummer“. Das vorgegebene Wort ist also kein zusammengesetztes Wort wie etwa „Liebeskummer“. Das gesuchte Wort kann sowohl im Titel wie auch im Text des Liedes vorkommen.
  3. Ein Wort kann beim Glückstreffer mehrmals als Suchwort vorkommen, aber ein Gewinnertitel nur ein Mal.
  4. Gesucht werden deutschsprachige Originallieder oder deutschsprachige Originalcover mit Originalinterpretin oder Originalinterpret.
  5. Die Kandidatin oder der Kandidat muss das Lied auszugsweise und erkennbar vorsingen, um gewinnen zu können.
  6. Das Startgeld beträgt 100 Euro. Der Jackpot wird an jedem Spieltag um 25 Euro erhöht, wenn es eine Spielbeteiligung gibt. Wenn es keine Beteiligung gibt, dann wird der Betrag nicht erhöht.
  7. Sperrfristen für das Glückstreffer-Gewinnspiel:
    – Ein Monat für jede Mitspielerin oder jeden Mitspieler, wenn der Titel nicht erraten wurde.
    – Drei Monate bei einem Gewinn bis zu 500 Euro.
    – Sechs Monate bei einem Gewinn von 525 Euro bis zu 1.000 Euro
    – Ein Jahr ab einem Gewinn von 1.025 Euro.
  8. Der BRF behält sich das Recht vor, im Bedarfsfall eine Anpassung der Regeln vorzunehmen. Diese wird auf Antenne und im Netz veröffentlicht.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  10. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären Sie sich einverstanden, dass im Falle eines Gewinns Ihr Vorname und Wohnort im Hörfunk und auf den BRF-Webseiten und auf Facebook veröffentlicht werden. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit.

Biggi Müller