Einstufung der Musikvereine 2018 – Teil 1

Am Wochenende des 3. und 4. November fand im Triangel St. Vith der Einstufungswettbewerb der Musikvereine der Deutschsprachigen Gemeinschaft statt. In dieser Woche wird auf BRF2 der Mitschnitt ausgestrahlt.

Einstufung der Musikvereine im St. Vither Triangel (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

Einstufung der Musikvereine im St. Vither Triangel (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

Am Wochenende des 3. und 4. November fand im Triangel St. Vith der Einstufungswettbewerb der Musikvereine der Deutschsprachigen Gemeinschaft statt. Es war wieder einmal erfreulich und beeindruckend zu sehen, wie lebendig die Harmonieszene in Ostbelgien ist.

Es gab an dem Wochenende viele strahlende Gesichter, denn alle Vereine von der Dritten Kategorie bis zur Höchststufe hatten sich selber richtig eingeschätzt und schafften den Einzug in die von ihnen angestrebte Kategorie.

Der Belgische Rundfunk hat den Wettbewerb aufgezeichnet und strahlt in dieser Woche (von Montag, 12. November bis Freitag, 16. November) Auszüge aus dem Mitschnitt aus.

Am Montag 12. November stellen wir folgende Vereine vor: Kgl. Musikverein Born (Dritte Kategorie), Musikverein Espeler (Zweite Kategorie), Musikverein Maldingen (Zweite Kategorie) sowie folgende Vereine der Ersten Kategorie: Kgl. Musikverein Nidrum, Kgl. Musikverein Manderfeld, Kgl. Musikverein Heppenbach und Kgl. Musikverein Wallerode.

Am Dienstag, 13. November sind die weiteren acht Vereine der Ersten Kategorie an der Reihe.

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150