Karnevalistische Hitparade: Die Finalisten werden am 20. Februar vorgestellt

Es ist geschafft: Alfried Schmitz hat insgesamt 78 Karnevalstitel in drei Neuvorstellungen zur Abstimmung vorgelegt. Die 30 besten Hits und die regionalen Top Ten sind ermittelt. Der BRF wünscht allen Karnevalsjecken stimmungsvolle Tage mit Alaaf, Helau und Fahr'm dar!

Alfried Schmitz hat die Karnevalistische HItparade 2017 zusammengestellt.

Alfried Schmitz hat die Karnevalistische HItparade 2017 zusammengestellt

Die fünfte Jahreszeit dauert beim BRF genau fünf Wochen. Der Startschuss fällt traditionell mit der Karnevalistischen Hitparade, die der Kölner Alfried Schmitz mittlerweile zum vierten Mal betreut. Mit positiver Resonanz auch aus der deutschen Eifel von Monika Ernst: „Tolle Sendung, super Auswahl. Entscheidung fiel sehr schwer, ich hätte sehr gerne noch mehr Punkte an mehr Interpreten vergeben.Traurig, dass es eine ähnliche Sendung hier im deutschen Sendegebiet nicht mehr gibt, zumindest ist mir keine bekannt.“ (Kommentar vom 23.1.2017)

Am 20. Februar sind die Finalisten auf BRF2 in der Erstausstrahlung von 14 bis 16 Uhr und in der Wiederholung ab 19 Uhr zu hören. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Hitparade mit zehn regionalen Titeln. Wer die Sendung verpasst, der sollte am Karnevalssonntag, 26. Februar, zwischen 10 und 12 Uhr einschalten. Dann gibt es die besten Karnevalshits noch Mal.

Das Ergebnis wird am 20. Februar nach der Sendung hier veröffentlicht.

Das Karnevalsprogramm vom 23. bis 27. Februar

An den Karnevalstagen steht der BRF buchstäblich Kopf: Die Programme von BRF1 und BRF2 werden an Altweiber, Karnevalssonntag und Rosenmontag zu einer richtigen Karnevalswelle zusammengeschaltet. Die Reporter stürmen mit Unterstützung der Techniker, Fotografen und Kameramänner an den drei Tagen alle ostbelgischen Hochburgen, um die Stimmung in Bild und Ton entweder live oder im Mitschnitt rüberzubringen. Im Gegenzug erwartet der BRF den Besuch aller ostbelgischen Tollitäten.

Der BRF wünscht allen Karnevalsjecken stimmungsvolle Tage mit Alaaf, Helau und Fahr’m dar!

Foto: BRF

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Günter Hagen

    Hallo liebes Team vom BRF2,
    wir „de Halunke“ sind mächtig stolz darauf, hinter den Räubern den 2. Platz bei der diesjährigen karnevalistischen Hitparade des BRF2 erreciht zu haben. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlichbedanken, bei all denen, die für uns abgestimmt haben.
    Wir wünschen den Hörern von BRF2 noch einen schönen Fastelovend und freuen uns schon jetzt auf´s nächst Jahr.

    HEY HEY HO…… Eure Halunke

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150